Dötsch/Pung/Möhlenbrock (D/P/M), Die Körperschaftsteuer, KStG Aktivbezüge

Stand: EL 100 – ET: 10/2020

Bei einer Versorgungszusage ist für die Passivierung nach § 6a EStG ua auch eine Überversorgung zu prüfen. Eine Überversorgung ist regelmäßig anzunehmen, wenn die Versorgungsanwartschaft zusammen mit der Rentenanwartschaft aus der ges Rentenversicherung 75 % der am Bilanzstichtag bezogenen Aktivbezüge übersteigt. Umfassend dazu s § 8 Abs 3 KStG Teil D Tz 575ff.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Steuer Office Excellence. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Steuer Office Excellence 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge