Dötsch/Pung/Möhlenbrock (D/... / 3.3.5.3.1.2 Abziehbarkeit von Mitgliedsbeiträgen bei Körperschaften, die ihren Mitgliedern in Zusammenhang mit der Mitgliedschaft geldwerte Vorteile gewähren
 

Tz. 129

Stand: EL 101 – ET: 03/2021

Nach § 9 Abs 1 Nr 2 S 7 KStG sind Mitgliedsbeiträge an Kö, die Kunst und Kultur gem § 52 Abs 2 Nr 5 AO fördern, soweit es sich nicht um Mitgliedsbeiträge nach § 9 Abs 1 Nr 2 S 8 Nr 2 KStG handelt (hierzu s Tz 124ff), auch dann abzb, wenn den Mitgliedern Vergünstigungen gewährt werden. Zu diesen Vergünstigungen gehört zB die Beschaffung von verbilligten oder unentgeltlichen Eintrittskarten für Mitglieder zu Veranstaltungen (Ausstellungen, Konzerte, Theateraufführungen usw), die auch der Allgemeinheit zugänglich sind, Veranstaltungen nur für Mitglieder, Jahresgaben usw. Unschädlich ist jedoch nur die Gewährung einer Vergünstigung im Zusammenhang mit Mitgliedsbeiträgen; für die Abziehbarkeit einer Spende ist die Einräumung einer Gegenleistung in jedem Fall schädlich (s Tz 114ff). Leistet ein KStpfl derartige Beiträge und gibt die gewährten Vorteile (zB Eintrittskarten) unentgeltlich an seine AE weiter, liegt uE eine vGA vor (hierzu s auch Tz 118).

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Steuer Office Excellence. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Steuer Office Excellence 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge