BMF: Lohnsteuerliche Behandlung von unentgeltlichen oder verbilligten Mahlzeiten der Arbeitnehmer ab Kalenderjahr 2017

Der Wert für Mahlzeiten, die ab Kalenderjahr 2017 gewährt werden, beträgt

a) für ein Mittag- oder Abendessen 3, 17 Euro,

b) für ein Frühstück 1, 70 Euro.

BMF, Schreiben vom 8.12.2016 – IV C 5 – S 2334/16/10004

Volltext: BBL2016-3094-3 unter www.betriebs-berater.de

FinMin NRW: Finanzämter wahren Weihnachtsfrieden

Die Finanzverwaltung leitet in der Zeit vom 17. bis 31.12.2016 keine belastenden Maßnahmen für Steuerzahlerinnen und Steuerzahler ein. Die Finanzämter führen in diesem Zeitraum keine Betriebsprüfungen durch und leiten auch keine neuen Vollstreckungsmaßnahmen ein. Ausnahmen gelten, wenn die Finanzverwaltung rasch handeln muss, um Steuerausfälle zu vermeiden. Steuerbescheide werden in dieser Zeit allerdings verschickt.

(Quelle: FinMin NRW, PM vom 7.12.2016)

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Steuer Office Excellence. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Steuer Office Excellence 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge