Betriebsprüfung durch Finan... / 1. Rentenversicherungsträger

Seit dem 1.1.1999 ist die gesetzliche Aufgabe der Sozialversicherungs-Betriebsprüfungen von den Krankenkassen auf die deutschen Rentenversicherungen übergegangen. Sie prüfen insb. die Richtigkeit der Beitragszahlungen und der Meldungen mindestens alle vier Jahre, § 28q Abs. 1 SGB IV.

Seit 2010 prüfen die Träger der Rentenversicherung auch für die gesetzliche Unfallversicherung.

Die Träger der Rentenversicherung führen die Prüfung der Künstlersozialabgabe ebenfalls als eigene Aufgabe durch. Beachten Sie: Abweichend von § 28p Abs. 1a SGB IV kann die Künstlersozialkasse die Prüfung eines Arbeitgebers aber nach § 35 KSVG auch selbst durchführen.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Steuer Office Excellence. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Steuer Office Excellence 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge