Für nach dem 31.12.2019 zufließende Kapitalerträge (BMF v. 17.1.2019 – IV C 1 - S 2252/08/10004:023, BStBl. I 2019, 51 – Rz. 324) sieht die Neufassung des Anwendungsschreibens vor, dass seitens der Kreditwirtschaft NV-Bescheinigungen gem. § 44a Abs. 2 Satz 1 Nr. 2 EStG grundsätzlich nur noch dann zu berücksichtigen sind, wenn die NV-Bescheinigung Angaben zur Identifikationsnummer für die betroffenen Steuerpflichtigen enthält. Ausnahmsweise ist eine Berücksichtigung von NV-Bescheinigung ohne Identifikationsnummer nur für den Fall vorgesehen, dass der Meldestelle die Identifikationsnummer aus anderen Gründen vorliegt.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Steuer Office Excellence. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Steuer Office Excellence 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge