Hartz/Meeßen/Wolf, ABC-Führ... / Zusammenfassung
 

Auf einen Blick:

▸ Das Stichwort bietet zunächst einen Überblick über die unterschiedlichen Wege, mit staatlicher Förderung für das Alter vorzusorgen. Zu Alternativen und Ergänzungen zur Sozialversicherung > Betriebliche ­Altersversorgung, > Lebensversicherungsprämien, > Private Altersvorsorge (Riester/Rürup), > Vermögensbildung der Arbeitnehmer.

▸ Ab Rz 10 wird § 3 Nr 62 EStG erläutert. Die Sozialversicherung steht für die Zukunftssicherung von ArbN im Vordergrund. Die vom ArbG auf Grund gesetzlicher Verpflichtung getragenen Beitragsteile zur gesetzlichen > Sozialversicherung sind steuerfrei (vgl § 3 Nr 62 Satz 1 EStG). Steuerfrei bleiben aber auch den gesetzlichen Beiträgen gleichgestellte betriebliche Beitragszuschüsse für eine von der Versicherungspflicht > Befreiende ­Lebensversicherung sowie eine freiwillige Versicherung in der GRV oder in einer > Berufsständische Versorgungseinrichtungen (vgl § 3 Nr 62 Satz 2 EStG). Auch die Beiträge grenzüberschreitender Arbeitnehmer – Einstrahlung/Ausstrahlung – werden behandelt.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Hartz, ABC-Führer Lohnsteuer (Schäffer-Poeschel). Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Hartz, ABC-Führer Lohnsteuer (Schäffer-Poeschel) 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge