Hartz/Meeßen/Wolf, ABC-Führ... / 5. Kinderzuschüsse
 

Rz. 86

Stand: EL 108 – ET: 01/2016

Kinderzuschüsse (§ 270 SGB VI) aus der GRV sind zwar Bestandteil der Rente, bleiben aber steuerfrei (§ 3 Nr 1 Buchst b EStG). Daran hat sich durch die Neuregelung in § 22 Nr 1 Satz 3 Buchst a/aa EStG ab 2005 nichts geändert (BMF vom 19.08.2013 Tz 197, aaO). Kinderzuschüsse zu einer Rente aus einem berufsständischen Versorgungswerk werden ab VZ 2005 beim Rentenempfänger nach § 22 Nr 1 Satz 3 Buchst a/aa EStG voll nachgelagert besteuert (> Rz 23 ff; vgl BFH 235, 207 = BStBl 2012 II, 312; BMF vom 19.08.2013 Tz 203, aaO). Die unterschiedliche steuerliche Behandlung verstößt nicht gegen Art 3 Abs 1 GG (BFH 235, 207 = BStBl 2012 II, 312). Steuerfrei (§ 3 Nr 67 EStG) sind Kindererziehungsleistungen (§§ 294ff SGB VI) an Mütter der Geburtsjahrgänge vor 1921 (BFH/NV 2013, 536).

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Hartz, ABC-Führer Lohnsteuer (Schäffer-Poeschel). Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Hartz, ABC-Führer Lohnsteuer (Schäffer-Poeschel) 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge