Hartz/Meeßen/Wolf, ABC-Führ... / A. Allgemeine Besteuerungshinweise
 

Rz. 1

Stand: EL 108 – ET: 01/2016

Zur näheren Bestimmung des Begriffs "Rente" > Rz 3 ff. Für eine Altersrente werden in der Ansparphase Beiträge geleistet, die aus staatlich gefördertem oder nicht gefördertem Einkommen erbracht werden; zu Einzelheiten >  Rentenbeiträge. Beim Rentenberechtigten, also dem Empfänger der Leistung, kann die Rente je nach Sachverhalt steuerfrei sein (> Renteneinkünfte Rz 14 ff) oder zu steuerpflichtigen Einnahmen führen (>  Renteneinkünfte Rz 20 – 74). Für den Rentenverpflichteten, also den Leistenden, führt der Aufwand zu > Betriebsausgaben, > Werbungskosten, > Sonderausgaben oder er ist nicht abziehbar. Zu Einzelheiten > Rentenaufwand. Zur Rentner-KrankenversicherungRenteneinkünfte Rz 87.

 

Rz. 2

Stand: EL 108 – ET: 01/2016

Renten werden vom FA zur ESt veranlagt; ein Steuerabzug ist nicht vorgesehen (> Renteneinkünfte Rz 114). In bestimmten Fällen ist der Stpfl auch ohne Aufforderung durch das FA verpflichtet, eine >  Steuererklärung abzugeben. Ggf setzt das FA im Rahmen der Veranlagung >  Vorauszahlungen auf die Einkommensteuer fest.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Hartz, ABC-Führer Lohnsteuer (Schäffer-Poeschel). Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Hartz, ABC-Führer Lohnsteuer (Schäffer-Poeschel) 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge