Hartz/Meeßen/Wolf, ABC-Führ... / 1. Empfänger der Zuwendung
 

Rz. 15

Stand: EL 116 – ET: 01/2019

Hauptanwendungsfall für § 37b EStG ist die pauschale Abgeltung der ESt bei Sachzuwendungen aus betrieblicher Veranlassung an Personen, die keine ArbN des Zuwendenden sind (Dritte); dafür gilt Abs 1 des § 37b EStG. Zum Anwendungsbereich des Abs 1 gehören zB Kunden und andere Geschäftsfreunde sowie deren ArbN – nicht jedoch die eigenen ArbN; für diese gilt § 37b Abs 2 EStG (> Rz 26ff). Dritte idS können auch Organe von KapGes (Vorstände, Aufsichtsräte) sowie Mitglieder eines Verwaltungsrats und sonstige Organmitglieder von Vereinen und Verbänden und sonstigen > Juristische Person des Öffentlichen Rechts sein, soweit sie nicht ArbN des zuwendenden Stpfl sind (> Arbeitnehmer Rz 34). Gleiches gilt für ArbN > Verbundene Unternehmen iSv § 15 AktG.

 

Rz. 16

Stand: EL 116 – ET: 01/2019

Zu weiteren Besonderheiten bei Zuwendungen an einen eigenen ArbN > Rz 26ff.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Hartz, ABC-Führer Lohnsteuer (Schäffer-Poeschel). Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Hartz, ABC-Führer Lohnsteuer (Schäffer-Poeschel) 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge