Hartz/Meeßen/Wolf, ABC-Führer Lohnsteuer, Kalenderjahr
 

Rz. 1

Stand: EL 115 – ET: 05/2018

Zum Kalenderjahr als Steuerjahr iSd DBA > Doppelbesteuerung Rz 28 ff. Das Kalenderjahr hat als > Veranlagungszeitraum für die > Veranlagung von Arbeitnehmern eine zentrale Bedeutung, weil die ESt/LSt eine Jahressteuer ist (§ 2 Abs 7 EStG). Zu Freibeträgen, die bei der Veranlagung selbst dann gewährt werden, wenn nur für einen Teil des Kalenderjahrs Einkünfte bezogen wurden, > Jahresfreibetrag.

 

Rz. 2

Stand: EL 115 – ET: 05/2018

Das gilt auch für das LSt-Verfahren: Die Jahreslohnsteuer bemisst sich nach dem > Jahresarbeitslohn (vgl § 38a EStG); dafür gilt der > Lohnsteuertarif Rz 12 ff. Beim LSt-Abzug wird die LSt unter Berücksichtigung des voraussichtlichen Jahresarbeitslohns bemessen (vgl § 38a Abs 3 EStG). Die > Lohnsteuerabzugsmerkmale gelten grundsätzlich für das gesamte laufende Kalenderjahr (vgl § 39e Abs 1 Satz 3 EStG).

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Hartz, ABC-Führer Lohnsteuer (Schäffer-Poeschel). Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Hartz, ABC-Führer Lohnsteuer (Schäffer-Poeschel) 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge