Hartz/Meeßen/Wolf, ABC-Führ... / Zusammenfassung
 

Auf einen Blick:

Für den diplomatischen und konsularischen Dienst gelten Sonderregelungen:

• Ins Ausland entsandte deutsche Bedienstete des diplomatischen und konsularischen Dienstes und deren Angehörige bleiben in Deutschland regelmäßig nach § 1 Abs 2 EStG unbeschränkt steuerpflichtig.

• Für ArbN der im Inland tätigen ausländischen Behörden des diplomatischen und konsularischen Dienstes enthält § 3 Nr 29 EStG Befreiungsregelungen.

• Ortskräfte können grundsätzlich nur in ihrem Ansässigkeitsstaat besteuert werden. Das DBA kann aber auch dem Kassenstaat ein ausschließliches Besteuerungsrecht zuweisen; dann bestimmt sich die deutsche beschränkte Steuerpflicht nach § 1 Abs 4 iVm § 49 Abs 1 Nr 4 Buchst b EStG.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Hartz, ABC-Führer Lohnsteuer (Schäffer-Poeschel). Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Hartz, ABC-Führer Lohnsteuer (Schäffer-Poeschel) 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge