Hartz/Meeßen/Wolf, ABC-Führ... / C. Arbeitgeberbegriff nach DBA-Recht
 

Rz. 33

Stand: EL 113 – ET: 09/2017

Der ArbG iSd DBA muss nicht notwendigerweise ArbG iSd innerstaatlichen LSt-Rechts sein. Wegen der unterschiedlichen Zielsetzung, nämlich die Zuweisung des Besteuerungsrechts auf die am DBA beteiligten Vertragsstaaten, wird er abkommensrechtlich nach eigenen Kriterien bestimmt (BFH 190, 74 = BStBl 2000 II, 41). Zu Einzelheiten vgl BMF vom 12.11.2014 Tz 4.3.3, BStBl 2014 I, 1467 = Anh 2 Doppelbesteuerung/Behandlung von Arbeitslohn; > Doppelbesteuerung Rz 38ff. Das DBA-Recht regelt aber nur, inwieweit die Bezüge des ArbN dem LSt-Abzug unterliegen oder ob sie im Inland freizustellen sind. Dies muss der zur Wahrnehmung lohnsteuerlicher Aufgaben verpflichtete inländische ArbG klären (> Rz 20 ff).

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Hartz, ABC-Führer Lohnsteuer (Schäffer-Poeschel). Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Hartz, ABC-Führer Lohnsteuer (Schäffer-Poeschel) 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge