Entscheidungsstichwort (Thema)

Außergewöhnliche Belastung -- Begleitung auf Kurreise

 

Leitsatz (NV)

Die Berücksichtigung von Kosten einer Begleitperson während einer medizinisch indizierten Kur als außergewöhnliche Belastung setzt grundsätzlich voraus, daß die krankheits- oder altersbedingte Notwendigkeit der Begleitung durch ein vor Reiseantritt eingeholtes amtsärztliches Gutachten oder eine andere, diese gleichzustellende Bescheinigung nachgewiesen wird.

 

Normenkette

EStG § 33

 

Verfahrensgang

FG Rheinland-Pfalz

 

Fundstellen

Haufe-Index 67055

BFH/NV 1998, 954

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Hartz, ABC-Führer Lohnsteuer (Schäffer-Poeschel). Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Hartz, ABC-Führer Lohnsteuer (Schäffer-Poeschel) 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge