04.06.2013 | DStV

Positionspapier zur Bundestagswahl

Präsident des DStV Hans-Christoph Seewald
Bild: Deutscher Steuerberaterverband e.V. (DStV)

Der DStV hat ein Positionspapier veröffentlicht, indem u. a. aktuelle Themen, wie die Entschärfung der kalten Progression, der Verzicht auf die Besteuerung der Substanz sowie die weitere Reduzierung der Bürokratiekosten als zentrale Forderungen aufgegriffen werden.

Die verschiedenen Punkte werden in den kommenden Monaten einen festen Bestandteil im Rahmen politischer Gespräche des DStV einnehmen. Sie können hier auf das Positionspapier zur Bundestagswahl 2013 des DStV zugreifen.

Schlagworte zum Thema:  Steuerpolitik

Aktuell

Meistgelesen