| StVereinfG 2013

Bundesrat beschließt Vereinfachung des Steuerrechts

Die Kosten für ein häusliches Arbeitszimmer sollen pauschaliert werden.
Bild: Haufe Online Redaktion

Der Bundesrat schlägt in einem am Freitag beschlossenen Gesetzentwurf mehrere Einzelmaßnahmen vor, um das Steuerrecht zu vereinfachen.

Unter anderem will er Erleichterungen beim Abzug der Kosten für ein häusliches Arbeitszimmer durchsetzen. Zudem möchten die Länder eine Erhöhung des Arbeitnehmerpauschbetrags, die zweijährige Gültigkeit von Freibeträgen im Lohnsteuerabzugsverfahren und Vereinfachungen beim Nachweis von Pflegekosten erreichen. Die Vorschläge enthalten auch Maßnahmen, die einerseits vereinfachend wirken, andererseits aber durch Subventionsabbau zur Gegenfinanzierung beitragen. Im Einzelnen:

  • Erhöhung des Arbeitnehmer-Pauschbetrags,
  • Pauschalierung der Kosten für ein häusliches Arbeitszimmer,
  • zweijährige Gültigkeit von Freibeträgen im Lohnsteuerabzugsverfahren,
  • Erhöhung der Pauschbeträge für behinderte Menschen bei gleichzeitiger Neuregelung des Einzelnachweises tatsächlicher Kosten und die Dauerwirkung der Übertragung des Pauschbetrags eines behinderten Kindes auf die Eltern,
  • Neuregelung beim Abzug und Nachweis von Pflegekosten,
  • Neuregelung beim Abzug von Unterhaltsleistungen an Personen mit Wohnsitz in Ländern außerhalb des EU/EWR-Raumes,
  • Begrenzung der Steuerfreiheit der Arbeitgeberleistungen zur Kinderbetreuung bei Wegfall des bisherigen "Zusätzlichkeitskriteriums",
  • Sockelbetrag von 300 Euro bei der Steuerermäßigung für Handwerkerrechnungen,
  • Vereinfachung des Verlustabzugs nach § 15a EStG bei Beteiligung an einer Kommanditgesellschaft oder vergleichbaren, in der Haftung beschränkten Beteiligungen und
  • Wegfall der steuerlichen Ausnahmen für den "Carried Interest".

Der Gesetzentwurf wird zunächst der Bundesregierung übermittelt. Diese leitet ihn innerhalb von sechs Wochen an den Bundestag weiter und legt dabei ihre Auffassung dar.

Schlagworte zum Thema:  Steueränderungen, Lohnsteuer, Einkommensteuer, Steuervereinfachung

Aktuell

Meistgelesen