Viele Bürger nutzen bereits das Info-Telefon der sächsischen Finanzämter. Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Seit zwei Jahren werden über das zentrale Info-Telefon der sächsischen Finanzämter allgemeine Fragen rund um das Thema Steuern beantwortet. Bereits mehr als 24.000 Anrufer haben den Service genutzt.

Das zentrale Info-Telefon wurde am 5. August 2015 in Betrieb genommen. Finanzminister Prof. Dr. Georg Unland meint dazu: "Ich freue mich, dass dieser Service der Finanzämter von den Bürgerinnen und Bürgern des Freistaates Sachsen so gut angenommen wird. Das zeigt, dass auch in Zeiten fortschreitender Digitalisierung der persönliche Kontakt zum Finanzamt wichtig bleibt. Das Info-Telefon ist daher eine sinnvolle Ergänzung des Serviceangebots der Finanzämter."

Besonders häufig sind Fragen

  • zur Abgabefrist für Steuererklärungen, 
  • zum zuständigen Finanzamt sowie sonstige Verfahrensfragen, 
  • Auskünfte zum Lohnsteuer-Ermäßigungsverfahren, 
  • zur elektronischen Lohnsteuerkarte (ELStAM), 
  • zur Steuerpflicht von Renten, der Verwendung von Vordrucken und der elektronischen Steuererklärung (ELSTER). 

Sächsisches FinMin, Meldung v. 6.8.2017

Schlagworte zum Thema:  Finanzamt, Sachsen, Service

Aktuell
Meistgelesen