| Finanzverwaltung

Steuerbefreiung des Kaufkraftausgleichs: Gesamtübersicht der Kaufkraftzuschläge zum 1.1.2012 (BMF)

Die Gesamtübersicht über die maßgebenden Kaufkraftzuschläge mit Stand 1.1.2012 wird hiermit in der Anlage bekannt gemacht. Die Gesamtübersicht umfasst die Zeiträume ab 1.1.2008.

Die Bekanntmachungen über die Steuerbefreiung des Kaufkraftausgleichs (§ 3 Nr. 64 EStG) vom

  • 11.4.2011 (IV C 5 - S 2341/10/10003; DOK: 2011/0293021, BStBl I S. 458),
  • 14.7.2011 (IV C 5 - S 2341/10/10003; DOK: 2011/0559151, BStBl I S. 737) und
  • 11.10.2011 (IV C 5 - S 2341/10/10003; DOK: 2011/0785511, BStBl I S. 977)

werden hiermit aufgehoben.

Änderungen und Ergänzungen dieser Übersicht werden vierteljährlich im Bundessteuerblatt Teil I veröffentlicht. Der Zuschlag bezieht sich, sofern nicht andere Zuschläge festgesetzt sind, jeweils auf den gesamten konsularischen Amtsbezirk einer Vertretung (R 3.64 Abs.3 LStR 2008).

Informationen zu den konsularischen Amtsbezirken der Vertretungen erhalten Sie unter www.auswaertiges-amt.de. Kaufkraftzuschläge für den Zeitraum 1.1.2004 bis 1.1.2008 ergeben sich aus der Bekanntmachung vom 10.1.2008 (IV C 5 - S 2341/08/0001, DOK: 2008/0010594, BStBl I 2008 S. 259). Kaufkraftzuschläge für den Zeitraum vom 1.1.2000 bis 1.1.2004 ergeben sich aus der Bekanntmachung vom 23.12.2003 (IV C 5 - S 2341 - 16/03, BStBl I 2004 S. 45). Kaufkraftzuschläge für Zeiträume vor dem 1.1.2000 ergeben sich aus der Bekanntmachung vom 27.12.2002 (IV C 5 - S 2341 - 13/02, BStBl I 2003 S. 50).

BMF, Schreiben v. 9.1.2012, IV C 5 - S 2341/10/10003

Aktuell

Meistgelesen