19.03.2014 | FinMin

Steuerlicher Wegweiser für Existenzgründer

Wollen Sie Ihr eigener Chef werden?
Bild: Digital Vision

Brandenburgs Finanzministerium hat die neunte, neu überarbeitete Auflage der Broschüre "Ich mache mich selbstständig!" veröffentlicht. Sie ist ein steuerlicher Wegweiser für alle, die ihre eigene Chefin oder ihr eigener Chef werden wollen oder dies bereits getan haben.

"Von der Geschäftsidee bis zur Unternehmensgründung sind viele Aspekte zu beachten. Nur wer sich rechtzeitig gründlich informiert, hat Erfolg. Studien belegen immer wieder: Je umfassender sich Existenzgründerinnen und Existenzgründer informiert und vorbereitet haben, desto besser sind in der Regel auch die Aussichten für den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens selbst", sagte Finanzminister Christian Görke zur Neuauflage der Broschüre, die seit Jahren stark nachgefragt werde.

"Neben den wirtschaftlichen und finanziellen Rahmenbedingungen spielen auch steuerliche Aspekte in der Gründungsphase eines Unternehmens eine besonders wichtige Rolle", betonte Görke. Diese Broschüre helfe, einige „Stolpersteine“ auf dem Weg in die Selbstständigkeit zu umgehen. Die neunte Auflage der Broschüre "Ich mache mich selbstständig!" informiert Existenzgründerinnen und -gründer etwa über die Anmeldung eines Gewerbebetriebes oder einer freiberuflichen Tätigkeit, über die Buchführung, über Steuerarten und Steuererklärung bis hin zu Investitionszulagen für Unternehmen.

Der Minister verwies auch darauf, dass Brandenburg mit einer Quote von 12,8 % den höchsten Anteil von Selbstständigen an allen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern von allen Bundesländern in Ostdeutschland hat. Das sei auch höher als im Bundesdurchschnitt.

Die Publikation ist gegenüber der achten Auflage – die zuletzt aufgrund der hohen Nachfrage vergriffen war – inhaltlich komplett aktualisiert.

Broschüre: "Ich mache mich selbstständig!" (PDF)

FinMin Brandenburg v. 18.3.2014

Schlagworte zum Thema:  Existenzgründung, Selbständigkeit, Unternehmen

Aktuell

Meistgelesen