20.11.2013 | BMF

Vereinbarung mit Kanada zur Amtshilfe bei der Steuererhebung

Kanada: Amtshilfe bei der Steuererhebung vereinbart
Bild: Michael Bamberger

Auf der Grundlage des Art. 27 des deutsch-kanadischen Doppelbesteuerungsabkommens wurde am 22.10.2013 mit der zuständigen Behörde Kanadas die Vereinbarung über die für die Amtshilfe bei der Erhebung steuerlicher Ansprüche anzuwendenden Verfahren getroffen.

Amtshilfefähig sind nach dieser Vereinbarung steuerliche Ansprüche, die in den Veranlagungszeiträumen ab dem 1.1.2001 entstanden sind.

BMF, Schreiben v. 19.11.2013, IV B 5 - S 1301-KAN/07/10003

Schlagworte zum Thema:  Internationales Steuerrecht, Doppelbesteuerungsabkommen, Amtshilfe

Aktuell

Meistgelesen