23.11.2015 | Zusatzbeitrag TK

Zusatzbeitrag: Techniker-Krankenkasse kündigt Erhöhung an

Techniker Krankenkasse will Zusatzbeitrag erhöhen
Bild: Nutzungsrechte: TK, Urheber: Michael Zapf

Auch die Techniker-Krankenkasse kündigt eine Erhöhung des Zusatzbeitrags für das Jahr 2016 an. Dieser liegt derzeit bei 0,8 % und damit unter dem durchschnittlichen Zusatzbeitrag von 0,9 %.

Die Techniker-Krankenkasse als größte Kasse in Deutschland hat für das kommende Jahr 2016 eine Beitragserhöhung angekündigt. «Auch wir werden unseren Zusatzbeitrag anheben müssen, weil wir seriös finanziert bleiben und nicht unsere Rücklagen antasten wollen», sagte TK-Chef Jens Baas. Ursache seien die anhaltend steigenden Gesundheitskosten.

TK will unter durchschnittlichem Zusatzbeitrag bleiben

«Derzeit nehmen wir 0,8 %. Und wir arbeiten hart daran, auch unter dem neuen Branchendurchschnitt zu bleiben», fügte Baas hinzu. Der durchschnittliche Zusatzbeitrag, den die Arbeitnehmer alleine tragen müssen, steigt nach Angaben des Gesundheitsministeriums im kommenden Jahr von 0,9 auf 1,1 %, der durchschnittliche Gesamtbeitrag somit von 15,5 auf 15,7 %.

Diese News sind auch interessant:

Krankenkassenbeiträge steigen auf 15,7 Prozent

Barmer: Ab 2017 neue größte Krankenkasse Deutschlands

Schlagworte zum Thema:  Techniker Krankenkasse, Zusatzbeitrag

Aktuell

Meistgelesen