18.04.2013 | SEPA

BA treibt Umstellung auf SEPA voran

Bundesagentur für Arbeit agiert vorbildlich bei SEPA-Umstellung.
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) ist ein Vorbild für andere Institutionen. Seit Februar 2013 wurde ein Teil der Überweisungen auf SEPA umgestellt. Das SEPA-Zahlverfahren läuft beim Kindergeld bereits reibungslos.

Mit ca. 18 Mio. Zahlungen im Monat zählt die Bundesagentur für Arbeit (BA) zu den größten Auftraggebern im Zahlungsverkehr in Deutschland. Sie zahlt u. a. Kindergeld und Arbeitslosengeld aus. Auch für die BA gilt: Bis spätestens 1.2.2014 muss der Zahlungsverkehr auf die europaweit einheitlichen Euro-Zahlverfahren für Überweisungen und Lastschriften (SEPA-Zahlverfahren) umgestellt sein.

BA hat mit SEPA-Umstellung begonnen 

Seit Februar 2013 werden monatlich rund 9 Mio. Kindergeldzahlungen als SEPA-Überweisungen reibungslos über die Deutsche Bundesbank abgewickelt. „Mit der Umstellung der Kindergeldzahlungen haben wir in unserem SEPA-Projekt den ersten wichtigen Meilenstein genommen und biegen nun auf die Zielgerade ein“, sagte Frank-Jürgen Weise, Vorstandsvorsitzender der BA.

Lastschriften werden später auf SEPA umgestellt 

Die SEPA-Umstellung der BA verläuft bisher planmäßig und wird voraussichtlich am 31.12.2013 abgeschlossen sein. Die Zahlungen für die anderen Leistungen der BA werden in den kommenden Wochen und Monaten bis zum August 2013 sukzessive auf das SEPA-Überweisungsverfahren umgestellt.

Die Lastschriften, im Vergleich zu den Überweisungen eine geringe Anzahl, werden erst im 2. Halbjahr 2013 auf das SEPA-Lastschriftverfahren umgestellt.

BA hat Vorbildfunktion 

“Die Bundesagentur für Arbeit handelt bei der Umstellung auf SEPA vorbildlich und erfüllt damit die von den öffentlichen Verwaltungen allgemein eingeforderte Vorbildfunktion“, sagte Carl-Ludwig Thiele, Mitglied des Vorstands der Deutschen Bundesbank. Vor allem im Hinblick auf die noch verhaltene Nutzung der SEPA-Zahlverfahren. „Es bleibt mit Blick auf die verbleibenden knapp 10 Monate bis Februar 2014 zu hoffen, dass die erfolgreiche SEPA-Umstellung der BA auch andere Zahlungsdienstnutzer zur baldigen SEPA-Umstellung motiviert“, betonte Thiele.

Schlagworte zum Thema:  SEPA, Arbeitslosengeld, Kindergeld, Bundesagentur für Arbeit

Aktuell

Meistgelesen