| 1 Jahr vor Rechtsanspruch Kita

Es fehlen noch 130.000 Kita-Plätze

Kita-Plätze fehlen
Bild: Helene Souza ⁄

Ein Jahr vor Inkrafttreten des Rechtsanspruchs auf einen Kita-Platz für unter Dreijährige fehlen bundesweit noch etwa 130.000 Plätze.

Bis zum 1.8.2013 würden voraussichtlich 750.000 Plätze benötigt, sagte der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, Gerd Landsberg. Derzeit liege die Zahl bei 620.000. Landsberg erwartet trotzdem, dass in 12 Monaten für die weitaus meisten Kleinkinder ein garantierter Platz zur Verfügung steht. Nicht in jedem Fall werde es aber möglich sein, dass Kinder in der Wunsch-Einrichtung der Eltern in der Nähe des Wohnorts unterkämen.

Unternehmen müssen stärker aktiv werden

Nach seiner Ansicht sind jetzt vor allem größere Anstrengungen der Wirtschaft erforderlich, um die angepeilte Quote von 39 % bei den Kita-Plätzen zu erreichen. Unternehmen müssten mehr als bisher eigene Kindergärten bauen

Schlagworte zum Thema:  Kindertagesstätte, Kinderbetreuung

Aktuell

Meistgelesen