Vollstationäre Pflege / 4 Wechsel zwischen ambulanter Pflege/teilstationärer Pflege/Kurzzeitpflege/vollstationärer Pflege

Pflegebedürftige haben bei einem Wechsel zwischen häuslicher und vollstationärer Pflege im Laufe eines Monats Anspruch auf Pflegesachleistungen bis zum Höchstanspruch der einzelnen Pflegegrade. Das Gleiche gilt für die teilstationäre Pflege (Tages- und Nachtpflege).

Das Pflegegeld wird für die tatsächlichen Tage der häuslichen Pflege – einschließlich Aufnahme- oder Entlassungstag – gezahlt.

Pflegebedürftige haben bei einem Wechsel aus der Kurzzeitpflege in die vollstationäre Pflege, unabhängig vom Pflegegrad, im Rahmen der Kurzzeitpflege Anspruch auf bis zu 1.612 EUR bzw. 8 Wochen im Kalenderjahr. Bei der Verlegung von der Kurzzeitpflegeeinrichtung in eine vollstationäre Pflegeeinrichtung darf für den Verlegungstag nur die vollstationäre Pflegeeinrichtung ein Heimentgelt berechnen.

Für die Zeit der vollstationären Pflege besteht grundsätzlich Anspruch bis zum Pauschbetrag.

 

Praxis-Beispiel

Ambulante und vollstationäre Pflegeleistungen bei Einzug in ein Pflegeheim im laufenden Monat

Ein Pflegebedürftiger (Pflegegrad 3) wurde bis 25.1. zu Hause von Angehörigen und von einem zugelassenen Pflegedienst gepflegt und war jeweils 5-mal wöchentlich zur Tagespflege in einer Tagespflegeeinrichtung.

Ab 25.1. ist er im Pflegeheim. Mit dem Pflegeheim wurde ein kalendertägliches Heimentgelt von 94,06 EUR vereinbart.

Der Pflegebedürftige hat im Januar Anspruch auf

  • ambulante Pflegeleistungen

    • Geldleistung in Höhe von 454,17 EUR (545 EUR : 30 x 25 Tage),
    • Sachleistung bis 1.298 EUR,
    • teilstationäre Pflege (Tages- und Nachtpflege) bis 1.298 EUR,
  • vollstationäre Pflegeleistungen in Höhe von 493,82 EUR
    94,06 EUR x 7 Tage = 658,42 EUR < 1.262 EUR.

Ein Beispiel zur Kurzzeitpflege und vollstationärer Pflege ist im GR v. 13.2.2018-I zu § 43 SGB XI, Abschn. 4 abgebildet.

Zur Kombination der Leistungen vollstationärer Pflege, bei Kurzzeitpflege und Hospizversorgung gelten die Aussagen vom Stichwort Kurzzeitpflege.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt SGB Office Professional . Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich SGB Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.



Meistgelesene beiträge