Terminservicestellen / 2.3 Versorgung in Akutfällen

Durch ein bundesweit einheitliches Einschätzungsverfahren haben die Terminservicestellen ab dem Jahr 2020 auch die Vermittlung in Akutfällen zu übernehmen. Dabei ist dann auch die erforderliche Versorgungsebene (z. B. Notdienst oder Rettungsdienst) zu ermitteln.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt SGB Office Professional . Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich SGB Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge