Studenten (Beiträge – KVdS) / Zusammenfassung
 
Begriff

Bei krankenversicherungspflichtigen Studenten (Versicherung im Rahmen der Krankenversicherung der Studenten – KVdS) wird als beitragspflichtige Einnahme der monatliche Bedarfssatz nach der entsprechenden Regelung im BAföG für nicht bei den Eltern wohnende Studenten herangezogen.

Der Beitrag zur Krankenversicherung der Studenten und Praktikanten beträgt ab 1.10.2020 monatlich 76,85 EUR. Sofern die zuständige Krankenkasse einen Zusatzbeitrag erhebt, kommt noch der kassenindividuelle Beitragssatz hinzu. Der Beitrag zur Pflegeversicherung beträgt ab 1.10.2020 monatlich 22,94 EUR bzw. für kinderlose Studenten 24,82 EUR.

 
Gesetze, Vorschriften und Rechtsprechung

Sozialversicherung: Die gesetzlichen Regelungen zur Krankenversicherung der Studenten sind in § 5 Abs. 1 Nr. 9 SGB V zu finden. Die Beitragsbemessung zur Krankenversicherung ist in § 236 Abs. 1 SGB V und zur Pflegeversicherung in § 57 Abs. 1 Satz 1 SGB XI geregelt, der Beitragssatz für Studenten in § 245 SGB V. Der monatliche Bedarf ergibt sich aus § 13 Abs. 1 und 2 Nr. 2 BAföG.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt SGB Office Professional . Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich SGB Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge