Kurzbeschreibung

Die Länder tragen für einen rechtswidrigen, aber straffreien stationären Schwangerschaftsabbruch einen Teil der Kosten. Die Tabelle zeigt den von den Ländern zu tragenden Finanzierungsanteil.

Hinweis

Diese Übersicht ist die Anlage 5 des GR v. 22.6.2022 zum Anteil der nicht von den Krankenkassen zu tragenden Kosten für einen rechtswidrigen, aber straffreien, vollstationären Schwangerschaftsabbruch nach § 24b Abs. 4 Satz 4 SGB V.

Schwangerschaftsabbruch (stationär), Kostenerstattung der Länder

Anteil der nicht von den Krankenkassen zu tragenden Kosten für einen rechtswidrigen, aber straffreien, vollstationären Schwangerschaftsabbruch nach § 24b Abs. 4 Satz 4 SGB V

Zeitraum Betrag in EUR
1.1.2018 bis 31.12.2018 639,14 EUR
1.1.2019 bis 31.12.2019 654,44 EUR
1.1.2020 bis 31.12.2020 657,85 EUR
1.1.2021 bis 31.12.2021 677,52 EUR
1.1.2022 bis 31.12.2022 677,52 EUR

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt SGB Office Professional . Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich SGB Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge