Rentenversicherung (beitrag... / 8 Behinderte Menschen

Für Menschen mit Behinderung in Werkstätten, Anstalten, Heimen oder ähnlichen Einrichtungen für Menschen mit Behinderung ist als beitragspflichtige Einnahme mindestens ein Betrag von 80 % der monatlichen Bezugsgröße (2021: 2.632 EUR/West bzw. 2.492 EUR/Ost, 2020: 2.548 EUR/West bzw. 2.408 EUR/Ost) zugrunde zu legen.[1] Gleiches gilt für Menschen mit Behinderung, die im Anschluss an eine Beschäftigung in einer nach dem SGB IX anerkannten Werkstatt für Menschen mit Behinderung oder nach einer Beschäftigung bei einem anderen Leistungsanbieter nach § 60 SGB IX in einem Inklusionsbetrieb[2] beschäftigt sind.

Für Personen, die für eine Erwerbstätigkeit befähigt werden sollen oder im Rahmen einer unterstützten Beschäftigung nach § 55 SGB IX individuell betrieblich qualifiziert werden, bestimmt § 162 Nr. 3 SGB VI 20 % der monatlichen Bezugsgröße (2021: 658 EUR/West bzw. 623 EUR/Ost, 2020: 637 EUR/West bzw. 602 EUR/Ost) als beitragspflichtige Einnahme.[3]

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt SGB Office Professional . Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich SGB Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge