Krankengeld (hauptberuflich... / 6 Bindungsfrist

Der Versicherte ist an seine Wahlerklärung für das gesetzliche Krankengeld und die Entscheidung für einen Wahltarif für 3 Jahre gebunden.[1] Während der Bindungsfrist aufgrund eines Wahltarifs kann die Krankenkasse nicht gewechselt werden.[2] Ein Kassenwechsel ist allerdings möglich, wenn nur eine Wahlerklärung für das gesetzliche Krankengeld abgegeben wurde. Der Versicherte ist allerdings auch gegenüber der gewählten Krankenkasse innerhalb der Bindungsfrist an seine Wahlerklärung gebunden.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt SGB Office Professional . Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich SGB Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge