Handwerkerversicherung / Zusammenfassung
 
Begriff

Bis 1991 bestanden eigenständige gesetzliche Regelungen zur Einbeziehung der Handwerker in die Versicherungspflicht in der Rentenversicherung. Diese wurden als Handwerkerversicherung bezeichnet.

 
Gesetze, Vorschriften und Rechtsprechung

Sozialversicherung: Die Versicherungspflicht in der Rentenversicherung für Handwerker war

  • vom 1.1.1939 bis 31.12.1961 im Gesetz über die Altersversorgung für das Deutsche Handwerk (HVG) vom 21.12.1938,
  • vom 1.1.1962 bis 31.12.1991 im Handwerkerversicherungsgesetz (HwVG) vom 8.9.1960 und
  • ist seit dem 1.1.1992 im SGB VI

geregelt.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt SGB Office Professional . Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich SGB Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge