Fahrkosten / 2.1 Notwendige Fahrkosten

Notwendige Fahrkosten sind grundsätzlich die Kosten, die entstehen bei Benutzung eines regelmäßig verkehrenden, die geringsten Kosten verursachenden Beförderungsmittels unter Berücksichtigung möglicher Fahrpreisvergünstigungen sowie der günstigsten Verkehrsverbindung.

Eine Wegstreckenentschädigung ist zu gewähren bei

  • Benutzung eines privateigenen Kraftfahrzeugs aufgrund einer entsprechenden Notwendigkeit oder
  • wegen eines nicht regelmäßig verkehrenden Beförderungsmittels.

Sie beträgt derzeit 0,20 EUR pro Kilometer. Soweit die Fahrt mit einem privateigenen Kraftfahrzeug durchgeführt, obwohl ein regelmäßig verkehrendes Beförderungsmittel hätte benutzt werden können, gilt Folgendes: Die Wegstreckenentschädigung ist bis zur Höhe der Kosten zu gewähren, die bei Benutzung eines regelmäßig verkehrenden Beförderungsmittels entstanden wären.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt SGB Office Professional . Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich SGB Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge