Die nachfolgende Tabelle ermöglicht einen vereinfachten Überblick über den für den Sachverhalt grundsätzlich zuständigen Träger der Sozialversicherung mit Beispielen für mögliche Leistungen zum Erhalt bzw. zur Wiederherstellung der Arbeitsfähigkeit, Erwerbsfähigkeit und Teilhabe (in Anlehnung an die Tabelle im Sozialmedizinischen Glossar der DRV 2013).

Versichert ist/Versicherer Grundsätzlich zuständiger Leistungsträger
Verhinderung durch Krank-heit an der Erbringung von Arbeitsleistung, konkreter Arbeitsplatz

Krankenversicherung SGB V

Krankenbehandlung, Leistungen zur medizinischen Reha, ergänzende Leistungen zur Reha, stufenweise Wiedereingliederung, Belastungserprobung, Arbeitstherapie, unterstützende Angebote der Krankenkassen zur Wiederherstellung der Arbeitsfähigkeit .
Verhinderung durch Krank-heit an der Erbringung von Erwerbsleistung, allgemein

Rentenversicherung SGB VI

Leistungen zur medizinischen Reha, ergänzende Leistungen zur Reha, stufenweise Wieder-eingliederung, Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben
Arbeitsunfall, Berufskrankheit

Unfallversicherung SGB VII

Heilbehandlung, Leistungen zur medizinischen Reha, ergänzende Leistungen zur Reha, stu-fenweise Wiedereingliederung, Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben und am Leben in der Gemeinschaft
(Drohender) Verlust des Be-schäftigungsverhältnisses

Arbeitsförderung SGB III

Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben, ergänzende Leistungen zur Reha

Tabelle: Zuständigkeit der Leistungsträger für die einzelnen Leistungen zur Teilhabe (Rehabilitationsträger).

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt SGB Office Professional . Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich SGB Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge