| Leistungen Sozialversicherung

Hausärzte und Pflegedienste wollen Pflege verbessern

Mit intensiverer Zusammenarbeit wollen Deutschlands Hausärzte und tausende Pflegedienst- und Heimbetreiber die Betreuung von Pflegebedürftigen verbessern.

Hausärzte sollten Pflegebedürftigkeit auch früher erkennen und eine Verschlimmerung verhindern helfen, teilten der Deutsche Hausärzteverband und der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste (bpa) am 18.1.2012 in Berlin weiter mit.

Bessere Zusammenarbeit zum Wohl der Pflegebedürftigen

Ältere Patienten in Krisensituationen sollten auch nicht einfach in Kliniken eingewiesen werden, weil Ärzte gerade Stoßzeit in ihrer Praxis hätten. Auch die Risiken von übermäßiger Behandlung mit Medikamenten sollten vermindert werden.

Krankenkasse sollen Verträge nachziehen

Die beiden Verbände schlossen dafür eine Rahmenvereinbarung. Sie riefen Krankenkassen auf, möglichst zahlreich entsprechende Verträge abzuschließen, so dass die Verbesserungen wirksam werden könnten.

Aktuell

Meistgelesen