06.03.2015 | Was Sie wissen sollten

Fünf Fundstücke für Juristen

Fundstücke für Juristen
Bild: Haufe Online Redaktion

Justitia schwächelt. Richterstellen, vormals umkämpft, sind nicht mehr leicht mit "Hochkarätern" zu besetzen. An manchen Gerichten werden mittlerweile wegen dünner Personaldecke aufwendig ermittelte Verfahren verschleppt oder eingestellt. Doch es gibt auch gute Nachrichten. Filesharing-Abmahnungen als Geschäftsmodell sind nicht mehr en vogue und auch auswärtige Anwälte müssen nicht zu Fuß zum Termin kommen.

Berufshaftpflicht der Anwalts-GmbH ist kein geldwerter Vorteil.

Justitia geht der Nachwuchs aus: Juristenschwemme war gestern, heute haben die Gerichte Mühe, ihrer Richterstellen adäquat zu besetzen.

Reisekosten des auswärtigen Anwalts: Auch wenn ein Anwalt von außerhalb des Gerichtsbezirks anreist, können Reisekosten ohne Notwendigkeitsprüfung erstattet werden.

Filesharing-Abmahnungen sind out - und die Kanzlei Schulenberg & Schenk mahnt diesbezüglich schon lange nicht mehr ab.

.........................................................................................................

Vgl. auch unsere früheren Surffunde im Internet in der Agenda 62 mit den Fundstücken:

Erfolgsanzeigen vom Anwalt:  Anwaltliches Werben wird immer offensiver. Durch eine Änderung der BRAO darf demnächst wohl auch auch mit Umsatz- und Erfolgszahlen "getrommelt" werden.

Solidarische Anwälte: Auf Aufforderung des Verbandes der Unternehmensjuristen (BUJ)  zeigen sich nun Großkanzleien solidarisch. Zahlreiche Top-Kanzleien werben für die Anerkennung der Justiziare und unterstützen eine entsprechende Kampagne.

Gierige Anwälte: Abmahnmissbrauch war gestern - der erwerbsinnige Anwalt produziert heute Hartz IV -Widersprüche am Fließband???

Anwalt und Außenwirkung: Wie muss sich eine Rechtsanwalt präsentieren, um als Traumkandidat im Heer der Anwälten rüberzukommen?

Kult-Anwalt in Sicht: Aus einer Nebenrolle in "Breaking Bad" hat sich der Anwalt Saul Goodman nun zum Hauptdarsteller einer eigenen Serie "Better Call Saul" entwickelt und ist auch schon zur Werbeikone avanciert.

Haufe Online Redaktion

Schlagworte zum Thema:  Juristen, Richter