zfs 7/2018, Breidenbach/Glatz (Hrsg.), Rechtshandbuch Legal Tech, C. H. Beck, 1. Aufl. 2018, 280 Seiten, 99 EUR, ISBN 978-3-406-71348-4

Auch bei einem modernen und durch und durch digitalen Thema wie "Legal Tech" ist der Blick ins Buch noch immer die beste Möglichkeit, sich mit Einzelheiten vertraut zu machen und vorhandenes Wissen zu vertiefen. Eine gute Wahl ist hierbei das "Rechtshandbuch Legal Tech", das Grundbegriffe der Digitalisierung erläutert, einen Überblick über die aktuelle deutsche Legal-Tech-Landschaft gibt, Veränderungen und Chancen im Rechtsmarkt aufzeigt sowie – natürlich – Blockchain-Technologie und Künstliche Intelligenz von verschiedenen Seiten beleuchtet. Was Sie heute als Rechtsanwalt schon im Auge behalten sollten, um morgen nicht abgehängt zu werden, erläutert Ihnen das Autorenteam, das sich aus KI-Entwicklern sowie Vertretern aus IT, Anwaltschaft, Lehre und BMJV zusammensetzt.

Um mit Ihrer Kanzlei für die Zukunft gerüstet zu sein, sollten Sie sich jetzt mit den Möglichkeiten befassen, die Legal Tech bietet. Setzen Sie schon heute smarte Tools zur Effizienzsteigerung ein, während die Konkurrenz noch mit Papierakten hantiert. Das "Rechtshandbuch Legal Tech" bietet hierzu einen guten Einstieg.

Autor: Marieke Stöcker-Pritz

Marieke Stöcker-Pritz, Köln

zfs 7/2018, S. 373

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Deutsches Anwalt Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Deutsches Anwalt Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge