zfs 05/2020, Verspätung ein... / Leitsatz

Vergeht zwischen dem Antrag auf Gewährung von Rechtsschutz und der Übersendung der zu dessen Beurteilung erforderlichen Unterlagen ein Zeitraum von mehr als 4 Wochen, muss der Rechtsschutzversicherer Deckung aufgrund verspäteter Ablehnung gewähren.

(Leitsatz der Schriftleitung)

LG Itzehoe, Urt. v. 2.8.2019 – 3 O 41/19

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Deutsches Anwalt Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Deutsches Anwalt Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge