ZAP 24/2019, Betreuungsverfahren: Bekanntgabe an den Verfahrenspfleger

(BGH, Beschl. v. 2.10.2019 – XII ZB 118/19) • In einem Betreuungsverfahren ersetzt die Bekanntgabe des Sachverständigengutachtens an den Verfahrenspfleger oder an den Betreuer grds. nicht die notwendige Bekanntgabe an den Betroffenen persönlich (im Anschluss an Senatsbeschluss v. 8.8.2018 – XII ZB 139/18, FamRZ 2018, 1769).

ZAP EN-Nr. 720/2019

ZAP F. 1, S. 1286–1286

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Deutsches Anwalt Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Deutsches Anwalt Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge