ZAP 21/2017, Anwaltsmagazin / 11 Personalia

Im September ist Geert De Baere zum Richter am Gericht der Europäischen Union (EuG) ernannt worden. De Baere ist seit 2010 Dozent und seit 2016 Hauptdozent für das Recht der Europäischen Union und internationales Recht an der Katholieke Universiteit Leuven. Von 2007 bis 2009 war er zudem Rechtsreferent am Gerichtshof der Europäischen Union (EuGH) bei Generalanwältin Sharpston, sowie von 2016 bis 2017 bei Richterin Prechal. Seit dem 4.10.2017 ist er nun selbst Richter am EuG.

Prof. Dr. Maria Wersig, Hochschullehrerin aus Dortmund, wurde im Rahmen der Mitgliederversammlung auf dem 42. Kongress des Deutschen Juristinnenbundes (djb) Ende September in Stuttgart zur Präsidentin gewählt. In den letzten vier Jahren war sie Vorsitzende der Kommission Recht der sozialen Sicherung – Familienlastenausgleich. Sie folgt nun der Präsidentin des Landgerichts Ramona Pisal nach, die den djb seit 2011 leitete und deren Amtszeit satzungsgemäß nicht mehr verlängert werden konnte. Zu Vizepräsidentinnen wurden die Bundesbankrätin Oriana Corzilius für eine zweite Amtszeit und erstmals die Düsseldorfer Ministerialdirigentin a.D. Claudia Zimmermann-Schwartz gewählt.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Deutsches Anwalt Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Deutsches Anwalt Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge