ZAP 14/2017, Illegales Autorennen: Mordmerkmal "gemeingefährliches Mittel"

(LG Berlin, Urt. v. 27.2.2017 – (535 Ks) 251 Js 52/16 [8/16]) • Ein Kraftfahrer, der bei einem illegalen Autorennen in einer Ortschaft mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit einen anderen Menschen tötet, kann sich wegen Mordes (§§ 212, 211 StGB) – Tötung mit einem gemeingefährlichen Mittel – strafbar machen.

ZAP EN-Nr. 460/2017

ZAP F. 1, S. 741–741

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Deutsches Anwalt Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Deutsches Anwalt Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge