Vorbemerkungen zu §§ 43 bis... / VIII. Berufung
 

Rz. 100

Wird aufgrund mündlicher Verhandlung eine einstweilige Verfügung erlassen, der Antrag zurückgewiesen oder auf den Widerspruch die einstweilige Verfügung bestätigt, ergeht ein Urteil, das mit der Berufung angegriffen werden kann. Eine Revision ist in einstweiligen Verfügungsverfahren nicht möglich.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Deutsches Anwalt Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Deutsches Anwalt Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge