VIII Auflösung und Liquidation / 3.4 Registeranmeldung
 

Rz. 1391

Zum Handelsregister ist sodann anzumelden, dass die Abwicklung beendet und die Gesellschaft gelöscht ist. Zuständig sind die Liquidatoren in vertretungsberechtigter Zahl. Die Bücher und Schriften der Gesellschaft sind an einem vom Gericht bestimmten sicheren Ort zur Aufbewahrung auf zehn Jahre zu hinterlegen. Einsicht kann Gläubigern und Aktionären vom Gericht gestattet werden.

 

Beispiel für die Anmeldung:

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Deutsches Anwalt Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Deutsches Anwalt Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge