Veräußerungszustimmung - Ausnahmetatbestände gelten auch gegenüber Erben
 

Leitsatz

Erlaubt eine nach § 12 Abs. 1 WEG im Grundbuch eingetragene Veräußerungsbeschränkung Ausnahmen bei der Veräußerung an Abkömmlinge des Miteigentümers, greift diese Klausel auch dann ein, wenn dessen Erben das Wohnungseigentum an einen seiner Abkömmlinge übertragen.

 

Link zur Entscheidung

KG Berlin, Beschluss vom 28.02.2012, 1 W 43/12KG, Beschluss vom 28.2.2012 – 1 W 43/12

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Deutsches Anwalt Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Deutsches Anwalt Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge