Umsatzsteuer-Währungsrechner

Werden dem Unternehmer für bezogene Leistungen das Entgelt wie auch der Steuerbetrag in fremder Rechnung berechnet oder rechnet der Unternehmer seine steuerpflichtigen Leistungen in fremder Währung ab, so sind die Steuer- und die Vorsteuerbeträge nach den Durchschnittskursen entsprechend § 16 Abs. 6 UStG in Euro umzurechnen.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Deutsches Anwalt Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Deutsches Anwalt Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.



Meistgelesen