Rechtsschutzversicherung fü... / 2.2.8 WEG-Angelegenheiten

Rechtsstreitigkeiten des Versicherungsnehmers als Wohnungs- oder Teileigentümer mit der Eigentümergemeinschaft oder dem Verwalter fallen ebenfalls unter den Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz, da es sich um die Wahrnehmung rechtlicher Interessen aus dinglichen Rechten handelt.

 
Hinweis

Verwalter ausgenommen

Anders beim Verwalter

Der Verwalter selbst kann seine Verwaltertätigkeit nicht über den Wohnungs- und Miet-Rechtsschutz absichern, da seine Tätigkeit nicht Ausfluss des Wohnungseigentumsrechts ist, sondern auf einer eigenständigen rechtlichen Vereinbarung beruht.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Deutsches Anwalt Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Deutsches Anwalt Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge