Prütting/Wegen/Weinreich, B... / 2. Einzelfälle.
 

Rn 20

Arbeitnehmer: Assessor in Anwaltskanzlei (BAG DB 76, 539), Chefarzt (BAG NJW 61, 2085), Croupier einer Spielbank, der seine Vergütung aus dem Tronc erhält (BAG NZA 09, 1112), Fleischbeschau-Tierarzt, selbst bei Vergütung aus Anteilen an Gebühren (BAG AP Nr 17 zu § 611 – ›Fleischbeschauer-Dienstverhältnis‹), Fußballlizenzspieler (BAG NJW 96, 2388 [BAG 06.12.1995 - 5 AZR 237/94]; NZA 93, 750; Kelber NZA 01, 11 mwN; differenzierend zum Vertragsamateur BAG AP Nr 51 zu § 611) und andere Berufssportler (Hilpert RdA 97, 92), Honorararzt (BSG NZS 19, 785 [BSG 04.06.2019 - B 12 R 2/18 R]), Kundenberater (BAG NZA 99, 205 [BAG 06.05.1998 - 5 AZR 247/97]), Lehrkräfte an privaten Schulen (BAG NZA-RR 04, 9 [BAG 09.07.2003 - 5 AZR 595/02]), Lehrkraft, sofern sie aufgrund Lehrauftrags an allg bildenden Schulen unter Einschluss von Abendgymnasien tätig wird (BAG BeckRS 17, 128539; NZA 12, 731 [BAG 15.02.2012 - 10 AZR 301/10]; AP Nr 120 zu § 611 BGB – ›Abhängigkeit‹), Orchestermusiker (BAG BB 74, 1487; zu Einschränkungen s BAG SAE 76, 252), angestellte Prokuristen, auch wenn sie Mitgeschäftsführer der Komplementär-GmbH einer GmbH & Co. KG sind (BGH NJW 95, 3338), Mitarbeiter des fremdsprachlichen Dienstes einer Rundfunkanstalt (BAG NZA 98, 705; DB 76, 393), Rundfunksprecher, wenn sie nach Dienstplänen ständig eingesetzt werden (BAG DB 95, 1767; NZA 95, 21), hauptamtliche Mitarbeiter eines Vereins (BAG NJW 96, 143 zu Scientology), auch wenn sie besondere Vertreter iSd § 30 sind (BAG NZA 97, 959 [BAG 05.05.1997 - 5 AZB 35/96]), Werkstudenten (anders BAG AP Nr 28 zu § 611 – ›Haftung des Arbeitnehmers‹ bei Einzelaufträgen), Zeitungsboten (BAG NZA 92, 894 [BAG 29.01.1992 - 7 ABR 27/91]).

 

Rn 21

Nicht Arbeitnehmer: Aushilfstaxifahrer (BAG NZA 92, 36 [BAG 29.05.1991 - 7 ABR 67/90]), Belegarzt (BGH NJW-RR 06, 1427 [BGH 20.07.2006 - III ZR 145/05]), Berufssportler, soweit weisungsfrei unternehmerisch tätig (zB Tennisprofi; vgl Hilpert RdA 97, 95 [BAG 04.09.1996 - 4 AZN 104/96]), Bildberichterstatter einer Zeitung, jedenfalls, wenn er die Übernahme einzelner Fototermine auch ablehnen kann (BAG NZA 92, 835 [BAG 29.01.1992 - 7 ABR 25/91]), Dozent an Volkshochschulen, es sei denn, dass die Kurse zu allg Schulabschlüssen führen (BAG EzS 130/497; ZTR 03, 37 [BAG 29.05.2002 - 5 AZR 161/01]), DRK-Schwester (BAG NZA 17, 662 [BAG 24.01.2017 - 1 ABR 6/15]; zur Einordnung als AN iSd LeiharbeitsRL EuGH NZA 17, 41), Ehrenamt (BAG NZA 12, 1433 [BAG 29.08.2012 - 10 AZR 499/11]), Gastregisseur im Nebenberuf (BAG AP Nr 23 zu § 611 – ›Abhängigkeit‹), Geschäftsführer (Rn 30), 1-EUR-Jobber, § 16 III 2 SGB II aF (BAG NZA 09, 269 [BAG 19.11.2008 - 10 AZR 658/07]; 07, 1422 [BAG 26.09.2007 - 5 AZR 857/06]), Gesellschafter mit mehr als 50 % der Stimmrechte oder Sperrminorität (BAG NZA 14, 1293 [BAG 17.09.2014 - 10 AZB 43/14]), gesetzlicher Vertreter juristischer Personen (Rn 30, Rn 32) einschl Geschäftsführer von Betriebskrankenkassen (BAG NJW 96, 3293), Helfer im freiwilligen sozialen Jahr (BAG NZA 93, 334 [BAG 12.02.1992 - 7 ABR 42/91]), Kommissionär (BAG AP Nr 115 zu § 611 – ›Abhängigkeit‹), Kurierdienstfahrer, soweit im Wesentlichen weisungsfrei tätig (BAG NJW 02, 2125), Lehrbeauftragter an Universitäten und Fachhochschulen (BAG NZA 94, 381), zum Musikschullehrer BAG NZA 18, 448; studentischer Prorektor (BAG NZA-RR 14, 522 [BAG 09.04.2014 - 10 AZR 590/13]), Vorstandsmitglied einer AG (Rn 30, Rn 32).

 

Rn 22

Stark abhängig von der einzelnen Vertragsgestaltung ist der Status insb bei folgenden Vertragsverhältnissen: Ärztlicher Klinikdirektor (BAG NZA 17, 581 [BAG 22.11.2016 - 9 AZB 41/16]): selbstständig iRd rein ärztlichen Tätigkeit, iÜ abhängig von Weisungsgebundenheit ggü Krankenhausträger, Frachtführer (BAG NZA 99, 376 [BAG 30.09.1998 - 5 AZR 563/97]), Franchise-Nehmer (BSG NJW 10, 2539 [BSG 04.11.2009 - B 12 R 3/08 R]; BGH NZA 99, 53 [BGH 04.11.1998 - VIII ZB 12/98]) und Handelsvertreter (BAG NZA 10, 877 [BAG 09.06.2010 - 5 AZR 332/09]): selbstständig, es sei denn, über das gesetzlich Gebotene (vgl § 418 bzw § 86 HGB) hinaus eingeschränkt. Künstler: selbstständig, wenn auch iRe Engagements Arbeitszeit noch im Wesentlichen frei zu gestalten ist (BAG NZA 07, 1072). Nicht programmgestaltende Mitarbeit von Rundfunk- und Fernsehmitarbeitern: idR Arbeitsverhältnis (BAG NZA 13, 903 [BAG 17.04.2013 - 10 AZR 272/12]; enger NZA-RR 10, 172 [BAG 20.05.2009 - 5 AZR 31/08]; 07, 424), Zuweisung von Arbeiten in Dienstplänen ohne vorherige Absprache ist starkes Indiz für ein Arbeitsverhältnis (BAG NZA-RR 07, 424 [BAG 14.03.2007 - 5 AZR 499/06]; NZA 01, 551 [BAG 20.09.2000 - 5 AZR 61/99]). Abhängig von der Ausgestaltung auch soziale Arbeit (BAG NZA 98, 875 f [BAG 06.05.1998 - 5 AZR 347/97]; 96, 33 [BAG 06.07.1995 - 5 AZB 9/93]), Versicherungsvertreter (BAG NZA 00, 1162 [BAG 15.12.1999 - 5 AZR 169/99]), Synchronsprecher (BSG NZS 17, 784 [BSG 31.03.2017 - B 12 KR 16/14 R]), Lehrer an der Musikschule (BAG BeckRS 17, 128539), auch Einfirmenvertretung muss selbstständiger T...

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Deutsches Anwalt Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Deutsches Anwalt Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge