Prütting/Wegen/Weinreich, B... / III. § 447 II (Abs 3 S 2 Alt 2).
 

Rn 6

Der Verkäufer trägt, vorbehaltlich II, das Risiko bis zur Übergabe gem § 446 an den Käufer (s dort Rn 11, Rn 13; für Transportschäden LG Coburg CR 07, 59, 60 [LG Coburg 09.03.2006 - 1 HK O 95/05]). II und III S 2 Alt 2 schließen nur die Verschiebung der Preisgefahr durch § 447 aus, führen dagegen für die Leistungsgefahr nicht zu einer Bringschuld: Der Verkäufer wird bei unverschuldetem Verlust der Ware auf dem Transport von der Leistungspflicht befreit, verliert aber den Anspruch auf den Kaufpreis (Hamm BeckRS 11, 18546 Rz 19; MüKo/Lorenz § 474 Rz 34; Staud/Matusche-Beckmann § 474 Rz 76 mwN).

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Deutsches Anwalt Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Deutsches Anwalt Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge