Prütting/Wegen/Weinreich, BGB Kommentar, BGB § 452 BGB – Schiffskauf

Gesetzestext

 

Die Vorschriften dieses Untertitels über den Kauf von Grundstücken finden auf den Kauf von eingetragenen Schiffen und Schiffsbauwerken entsprechende Anwendung.

A. Zweck.

 

Rn 1

§ 452 berücksichtigt, dass SchReg für eingetragene Schiffe und Schiffsbauwerke (Docks, in Bau befindliche Schiffe) vergleichbare Bedeutung hat wie Grundbuch für Grundstücke. Deshalb sollen die für Grundstücke spezifischen kaufrechtlichen Bestimmungen auch für sie gelten. Daraus folgt, dass die Norm für nicht eingetragene Schiffe nicht gilt.

B. Inhalt.

 

Rn 2

Anwendbar sind §§ 435 2, 436, 438 I Nr 1, 442 II u 448 II. Sondervorschriften für Grundstücke außerhalb dieses Untertitels gelten nicht; zum Verbrauchsgüterkauf s § 474 Rn 7. IÜ gelten die §§ 433 ff mit den Regelungen für den Sachkauf.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Deutsches Anwalt Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Deutsches Anwalt Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge