Prütting/Wegen/Weinreich, B... / 5. Stückkauf.
 

Rn 78

Nach dem Wortlaut) regelt III Alt 1 auch den Stückkauf (Identitäts-Aliud oder -mangel) (BTDrs 14/6040, 216; BRHP/Faust Rz 107; Müller WM 11, 1249, 1254; aA Altmeppen/Reichard in: FS Huber 73, 82 ff). Dies gilt, um Abgrenzungsschwierigkeiten zu vermeiden, auch für das krasse Aliud, zB Fahrrad statt Auto (BRHP/Faust Rz 111; ebenso für das UN-Kaufrecht zB Witz/Salger/Lorenz/Salger Art 35 Rz 7; aA Müller aaO). Die Genehmigungsfähigkeit iSd § 378 HGB aF spielt keine Rolle mehr (Erman/Grunewald Rz 60). Bei einer schon konkretisierten Sachgesamtheit entscheidet die Verkehrsauffassung, ob sie durch Austausch von Einzelteilen ihre Identität verliert (nein für Einbau von Austauschmotor Saarbr NJW-RR 13, 1206 [OLG Saarbrücken 25.04.2013 - 4 U 83/11-24]).

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Deutsches Anwalt Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Deutsches Anwalt Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge