Niedenführ/Schmidt-Räntsch/... / III. Dienlichkeit
 

Rz. 178

Der Begriff "dienen" will sicherstellen, dass die sachlichen Anforderungen an einen Modernisierungsbeschluss nicht höher als an einen Beschluss zur modernisierenden Instandsetzung sind, weshalb es ausreicht, dass die Maßnahme zur Modernisierung bzw. Anpassung an den Stand der Technik sinnvoll und voraussichtlich geeignet ist,[563] nicht aber geboten sein muss. Bei der Beurteilung ist auf den Maßstab eines vernünftigen, wirtschaftlich denkenden und sinnvollen Neuerungen gegenüber aufgeschlossenen Hauseigentümers abzustellen, der bestrebt ist, sein Eigentum vor vorzeitiger Veraltung und Wertverlust zu bewahren (vgl. § 21 Rdn 96).

[563] Vgl. BT-Drucks 16/887 S. 30.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Deutsches Anwalt Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Deutsches Anwalt Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge