Muster 21.9:: Kündigungsklausel bei Einstellung von Ersatzkräften

Kurzbeschreibung

Muster aus: 1576

Muster 21.9: Kündigungsklausel bei Einstellung von Ersatzkräften

Abgesehen von dem Sonderkündigungsrecht gem. § 21 Abs. 4 BEEG mit einer Frist von drei Wochen zum Ende der Elternzeit kann das befristete Arbeitsverhältnis auch mit den nach § 622 BGB maßgeblichen Fristen gekündigt werden.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Deutsches Anwalt Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Deutsches Anwalt Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge