Muster 12.3: Wünsche und Vorstellungen des Vollmachtgebers

Kurzbeschreibung

Muster aus: 1087 Anwaltformulare Vorsorgevollmachten, Horn (Hrsg.), 1. Aufl. 2019 (zerb verlag)

Muster 12.3: Wünsche und Vorstellungen des Vollmachtgebers

Der Vollmachtgeber benennt für Inhalt und Ausführung der Vollmacht _________________________ als Handlungsmaßgabe Folgendes: _________________________. Das gilt auch für den Ersatzbevollmächtigten und etwaig tätig werdende Vertreter.

Alternativ als Präambel zu der geschäftsbesorgenden Vereinbarung:

Der Vollmachtgeber hat den Bevollmächtigten _________________________ und den Ersatzbevollmächtigten _________________________ über seine grundsätzlichen Vorstellungen zur Umsetzung der Vollmacht in Kenntnis gesetzt. Er vertraut im Übrigen auf eine sorgfältige Umsetzung der Vollmacht nach Maßgabe der diligentia quam in suis, ohne konkrete Wünsche und Vorstellungen zu benennen. Im Einzelfall sind der Bevollmächtigte _________________________ und der ersatzbevollmächtigte _________________________ nach seinem mutmaßlichen Willen zu handeln autorisiert.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Deutsches Anwalt Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Deutsches Anwalt Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge